Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bierfest in Einbeck zum Tag des Bieres

Tagestipp Bierfest in Einbeck zum Tag des Bieres

Am Sonnabend, 23. April, sollen von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Landrätin Astrid Klinkert-Kittel (SPD) ein Fass Mai-Ur-Bock und ein Fass Ainpöckisch Bier angestochen werden. Bereits um 12.30 Uhr startet der Mai-Ur-Bock-Umzug und wird musikalisch vom Fanfarenzug Einbeck begleitet. Start ist auf dem Parkplatz Rheinischer Hof.

Voriger Artikel
CDU nominiert Fritz Güntzler
Nächster Artikel
Buntes Programm zum Eselmarkt in Hardegsen

Steht am Wochenende in Einbeck im Mittelpunkt: Das Bier.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Einbeck. Um 13 Uhr soll dann der Anstich der Fässer erfolgen. Auf den traditionellen Teil folgt der musikalische Teil der ebenfalls einige Punkte bereit hält. Eröffnet wird das Bühnenprogramm durch „Die Eichenberger“, die ihr Publikum unter anderem mit böhmischer Polka, Volks- und Schlagermusik unteralten sollen.

Anschließend macht die Einbecker Band „Chairoplane“ um 17 Uhr weiter und wollen mit Favourites und Classics der vergangenen vier Jahrzehnte für gute Laune sorgen. Auch das Abendprogramm ist voll besetzt. Ab 19 Uhr wollen „The Wild Bobbin‘ Baboons“ den Rock‘n‘Roll der Fünfziger Jahre näher bringen.

Den Abschluss macht die Band „Big Maggas“ um den Entertainer Roy Ostermann. Handgemachte Musik und schräge Showeinlagen sollen dass Publikum noch zu später Stunde mitreißen. Eine Brauereibesichtigung ab 13 Uhr soll das Programm abrunden. pdk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"