Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Billingshausen: Autofahrer stirbt bei Unfall Unfall auf der B446

Polizei Billingshausen: Autofahrer stirbt bei Unfall Unfall auf der B446

Ein Autofahrer, der am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B446 zwischen Holzerode und Billingshausen zunächst schwer verwundet worden war, ist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen.

Voriger Artikel
Laster brennt auf A7 bei Hann. Münden-Lutterberg - Folgeunfälle, Diesel auf A7
Nächster Artikel
Schulleiter sprechen sich für eine dreizügige Grundschule in Friedland aus
Quelle: dpa (Symbolbild)

Billingshausen. Der 61-jährige VW-Fahrer war alleine auf der Bundesstraße von der Abzweigung Holzerode kommend in Richtung Billingshausen unterwegs. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der aus Landolfshausen stammende Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später starb, offenbar an den Folgen des Unfalls.

Die B 446 musste während der Bergungs- und Aufräumarbeiten zwischen der Abzweigung Holzerode und Billingshausen bis 12.45 Uhr voll gesperrt werden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016