Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bio-Brotboxen für 1100 Göttinger Erstklässler

Bundesweite Aktion für gesundes Frühstück Bio-Brotboxen für 1100 Göttinger Erstklässler

Etwa 1100 Erstklässler an 26 Grundschulen im Raum Göttingen haben rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres Bio-Brotboxen mit gesundem Frühstück bekommen. Die Bundesweite Kampagne wird von mehrere Firmen finanziell unterstützt.

Voriger Artikel
Wendeplatz am Bahnhof wird gepflastert, Behinderungen möglich
Nächster Artikel
Erneut Lastwagen am A-7-Kreuz Drammetal umgestürzt
Quelle: Hinzmann

Göttingen. Es ist eine kleine Brotdose mit viel Inhalt: zwei Scheiben Bio-Brot, Müsli, Honig, Puten-Lyoner, ein Soya-Drink, kalifornische Weinbeeren, Früchtetee und Bio-Bananen. Lecker, energiereich und vor allem gesund ist das Frühstück in den gelben Boxen. Auch die Erstklässler der Albani-Schule haben in diesen Tagen ihr gesundes Frühstück bekommen, überreicht von Vertretern der regionalen Sponsoren. „Eine ausgesprochen Hilfreiche Aktion“, sagte Schulleiterin Juliane Abts. „Es bringt uns mit den Kindern und Eltern ins Gespräch über ein gesundes Frühstück. Außerdem haben wir als Umweltschule seit 2010 das Thema Müllvermeidung als einen Unterrichtsschwerpunkt“, fügt sie an.

Auch bei den Lehrerinnen stößt das Projekt auf viel Zuspruch. „Es ist eine ganz tolle Sache, die ich großzügig und wunderbar finde“, sagte Bernhild Wenneker, Lehrerin der Klasse 1b. Bei den Schülern findet die gesunde Frühstücksbox nicht weniger Anklang. Antonia, aus der Klasse 1c, hielt es vor allem für eine gute Sache, dass die gesunde Frühstücksbox keine Süßigkeiten enthält.

Die Bio-Brotbox Aktion ist eine Initiative für gesunde Ernährung und Umweltbewusstsein. Sie wurde 2002 von der damaligen Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Renate Künast, ins Leben gerufen. Inzwischen wurden bundesweit rund 175 000 Boxen verteilt. Schirmherr der Aktion in Göttingen ist in diesem Jahr Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD).

Von Alisa Altrock

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis