Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bovenderinnen bei Meet and Greet mit Stefanie Heinzmann

„Stars for free“-Festival Bovenderinnen bei Meet and Greet mit Stefanie Heinzmann

Adel Tawil, Lena Meyer-Landrut, Madcon, DJ Antoine: Zahlreiche Stars haben am Wochenende insgesamt knapp 17 000 Besucher nach Hannover zum „Stars for free“-Festival des Radiosenders Antenne gelockt – und zwei Bovenderinnen kamen einem Star ganz besonders nahe.

Voriger Artikel
Polizei Göttingen fahndet mit Bildern nach Tankstellenräubern
Nächster Artikel
Bahnübergang der K30 in Niedernjesa gesperrt
Quelle: Köster

Göttingen. Karolin Töpperwein und Tochter Shari haben im Vorfeld des Festivals bei der Tageblatt-Verlosung ein exklusives Meet and Greet mit Stefanie Heinzmann gewonnen. Die Sängerin wurde in einer Castingshow von Stefan Raab entdeckt und hat sich, anders als viele andere Castingstars, danach auch selbst durchgesetzt.

Mit Liedern wie „My Man Is a Mean Man“ oder „The Unforgiven“ konnte die Schweizerin jeweils die Top Ten der deutschen Charts erreichen. Am vergangenen Sonnabend war es dann endlich soweit. Wie etwa 800 weitere Besucher aus der Region Göttingen ließen sich die Töpperweins nicht vom eher mäßigen Wetter beeindrucken und machten sich auf den Weg zur Expo-Plaza in der Landeshauptstadt.

Aufgeregt vor dem Treffen mit Heinzmann waren die beiden nicht. „Das ist schließlich auch nur ein Mensch“, meinte Shari Töpperwein.

Und auch nach dem Treffen waren die Beiden immer noch vollkommen von der 26-jährigen Popsängerin überzeugt. „Ganz natürlich“ sei sie rübergekommen, erzählte Karolin Töpperwein. „Bodenständig – wie die Schweizer eben so sind.“ Und auch Tochter Shari findet Heinzmann „einfach sehr nett.“ Unterhalten haben sich die Drei vor allem über Körperschmuck und Tattoos – da haben Heinzmann und Shari Töpperwein schon mal etwas gemeinsam, beide haben sich schon Piercings stechen lassen.

Anschließend gab Stefanie Heinzmann mit ihrer Band auf der Bühne alles und sogar der Wolkenhimmel riss schlußendlich noch auf.

bk

©Köster

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“