Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bremsmanöver mit Folgen

Verkehrsunfall Bremsmanöver mit Folgen

Eine 38-jährige Frau aus eine Dasseler Ortsteil fuhr mit ihrem PKW die Strecke von Dassel in Richtung Markoldendorf, als ihr ein Rettungswagen mit Blaulicht und Einsatzhorn entgegen kam. Die Frau bremste ihren PKW deswegen ab.

Der Frau folgten ein 23-jähriger Autofahrer aus Hunnesrück und ein 25-jähriger aus Dassel mit ihren PKW. Der direkt Nachfolgende fuhr zunächst auf das abbremsende Fahrzeug der Frau, der dahinter fahrende Mann prallte ebenfalls noch auf die beiden verunfallten Fahrzeuge. Eines der auffahrenden Fahrzeuge prallte anschließend noch gegen den PKW eines 26-jährigen Autofahrers aus Northeim. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 11000 Euro. Die 38-jährige Frau wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Einbeck eingeliefert. Der Unfall ereignete sich am Montag, gegen 13.15 Uhr.

ots

Diese Meldung ist eine Pressemitteilung der Polizei Northeim.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region