Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Brochthausen und Niedernjesa eine Runde weiter

Bezirkswettkämpfe der Feuerwehr Brochthausen und Niedernjesa eine Runde weiter

Die Freiwillige Feuerwehr aus Brochthausen bei Duderstadt ist die Beste ihrer Wertungsklasse im Bezirk Braunschweig. Auch das Team aus Niedernjesa hat sich mit einer hohen Platzierung (Rang 4) für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Voriger Artikel
Bürgerstiftungsbewegung
Nächster Artikel
Radmuttern an Autos gelöst
Quelle: dpa (Symbolbild)

Brochthausen/Göttingen. Es ist der zweitgrößte Feuerwehrwettbewerb in Niedersachsen nach dem Landesfinale, erklärte am Dienstag Göttingens Kreisbrandmeister Karl-Heinz Niesen nach den regionalen Wettbewerben am Wochenende in Gifhorn. Dort waren die besten Freiwilligen Feuerwehren der Landkreise und kreisfreien Städte im Bezirk Braunschweig gegeneinander angetreten.

Zu den Top Ten gehören folgende Teams aus dem Kreis Göttingen: Gelliehausen Rang 9 und Beienrode Rang 10 in der Wertungsgruppe „ohne eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe“; Brochthausen Rang 1, Niedernjesa Rang 4 und Herberhausen Rang 10 in der Gruppe „mit eingebauter Feuerlöschkreiselpumpe“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016