Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Bücherei in Adelebsen am neuen Standort eröffnet

Zuschuss für Beleuchtung Bücherei in Adelebsen am neuen Standort eröffnet

Passend zum Welttag des Buches ist am Donnerstag in Adelebsen die Gemeindebücherei in ihren neuen Räumen eröffnet worden. Anfangs sei es schwer gewesen, sich vorzustellen, wie die Bücherei am neuen Standort aussehen würde, sagte Gemeindebürgermeister Holger Frase (SPD) bei der Eröffnung. Doch nun gebe es einen helle Räume mit großen Fenstern und viel Platz für Veranstaltungen.

Voriger Artikel
Tennet bleibt bei kurzem Erdkabelabschnitt von Wahle nach Mecklar
Nächster Artikel
Jühnde ändert Flächennutzungsplan für Windkraft

Bei der Eröffnung der Bücherei: Heidrun Kühnert, Vera Kugler, Elke Duntemann (v.l.) .

Quelle: Hinzmann

Adelebsen. Zudem sei gleich eine stromsparende Beleuchtung aus LED-Lampen eingebaut worden. Dafür hat die Gemeinde nun laut Frase den erhofften Zuschuss in Höhe von 1600 Euro von der gemeinnützigen EKM GmbH bekommen. Damit reduzieren sich die Kosten für den Umzug für die Gemeinde auf knapp 2000 Euro.

In den neuen Räumen seien auch die Themenbereiche neu aufgebaut worden, erläutern die Mitarbeiterinnen Elke Duntemann und Vera Kugler. Nachgefragtere Bereiche seien weiter nach vorne an die Straßenfront gerückt, seltener ausgeliehene Bücher befinden sich in den hinteren Räumen.

Zu den Gästen der Eröffnung zählte auch Heidrun Kühnert. Sie ist eine der Ehrenamtlichen, die in der Bücherei Projekte möglich machen. Seit mehr als 25 Jahren bietet Kühnert einmal im Monat das Bilderbuchkino an, bei dem sie drei- bis achtjährigen Kindern vorliest.

In der Bücherei können laut Verwaltung etwa 6000 Bücher und 100 DVDs und Hörbücher ausgeliehen werden. In der Einrichtung werden Veranstaltungen wie das Bilderbuchkino und Lesungen sowie Aktionen des Kinder- und Jugendbüros angeboten.

Die Bücherei in der Langen Straße 42 in Adelebsen ist geöffnet dienstags von 9 bis 12 und donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung