Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
CDU benennt Landratskandidaten

Kreisfusion CDU benennt Landratskandidaten

Als erste Partei will die CDU noch am Donnerstagabend ihren Kandidaten für die Wahl des ersten Landrates im neuen Landkreis Göttingen bekannt geben.

Voriger Artikel
Im Interview: Maj Kraus von der Göttinger „Reisegruppe 4“
Nächster Artikel
Göttinger Jusos kritisieren mangelnden Einfluss in der Mutterpartei
Quelle: Warmuth/dpa (Symbolfoto)

Göttingen/Osterode. Zuvor tagen die CDU-Kreisvorstände aus Göttingen und Osterode gemeinsam in Göttingen.

Die beiden Landkreise Göttingen und Osterode fusionieren zum 1. November 2016. Bereits im September sollen die etwa 320000 Wahlberechtigten aus dem neuen Großkreis neben neuen Kommunalparlamenten einschließlich des künftigen Kreistages auch den künftigen Landrat des Landkreises Göttingen wählen.

Für die SPD dürfte der amtierende Göttinger Landrat Bernhard Reuter erneut ins Rennen gehen. Die CDU will ihren Bewerber nach eigenen Angaben „voraussichtlich“ an diesem Abend bekannt geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung