Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
CDU wählt Roy Kühne

Bundestagskandidat CDU wählt Roy Kühne

Die CDU im Wahlkreis 52 Goslar-Northeim-Osterode hat Roy Kühne zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt. Der 44-jährige Northeimer wurde mit 98,6 Prozent der Delegierten aus den drei CDU-Kreisverbänden gewählt.

Voriger Artikel
Polizei beendet vier Fahrten
Nächster Artikel
Bischof wandert auf Pilgerweg bei Dransfeld

Bundestag in Berlin: Roy Kühne (CDU) ist als Direktkandidat für den Wahlkreis 52 gewählt.

Quelle: dpa

Greene. Kühne hatte sich im Kreisverband Northeim gegen Timo Dröge durchgesetzt und entschied nun auch die Nominierung aller drei Verbände für sich.

Er werde seine ganze Kraft in den Wahlkampf stecken und den Wahlkreis für die Union und damit auch für den Bürger zurückgewinnen, so Kühne. Er leitet ein Gesundheitszentrum in Northeim.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen