Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Carport brennt in Hann. Münden

Ursache unklar Carport brennt in Hann. Münden

Im Mündener Ortsteil Bonaforth ist in der Nacht zu Dienstag ein frei stehender Carport samt eines darunter abgestellten Autos niedergebrannt. Menschen wurden dabei nicht verletzt.

Voriger Artikel
Nach Raubüberfall: Polizei Northeim findet ausgebranntes Auto
Nächster Artikel
Tresor in Northeim gestohlen

Im Mündener Ortsteil Bonaforth ist in der Nacht zu Dienstag ein frei stehender Carport samt eines darunter abgestellten Autos niedergebrannt.

Quelle: Burkhardt

Hann. Münden. Nach Angaben der Polizei hatten Nachbarn das Feuer in der Bonaforther Straße gegen 3.00 Uhr bemerkt und dann Feuerwehr und Polizei alarmiert.

Unter dem Carport wurde auch gestapeltes Kaminholz gelagert. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Der Brandort wurde vorerst beschlagnahmt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10.000 Euro.

Im Mündener Ortsteil Bonaforth ist in der Nacht zu Dienstag ein frei stehender Carport samt eines darunter abgestellten Autos niedergebrannt. © Burkhardt

Zur Bildergalerie

ots/sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016