Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Die Wahl-Themen im Überblick

Das Dossier für Kurzentschlossene Die Wahl-Themen im Überblick

Die Kommunalwahlen sind eher verhalten angelaufen, doch bis 18 Uhr bleibt Zeit für die Stimmabgabe. Für Kurz-, Spät-, und Unentschlossene die wichtigsten Artikel zu den Wahlen in Südniedersachsen.

Voriger Artikel
Bernhard Reuter gewinnt Stichwahl
Nächster Artikel
Drei Gartenhäuser zerstört

Symbolbild

Quelle: JES

Göttingen. Die Landkreise Göttingen und Northeim wählen einen neuen Kreistag. Auch die Göttinger wählen dieses Gremium. Außerdem wird am Sonntag entschieden, wer als Göttinger Landrat ab November der Kreisverwaltung vorsteht und den Landkreis politisch repräsentiert. Ebenfalls gewählt werden Gemeinde-, Stadt- und Ortsräte. Für welches Gremium gestimmt werden kann, hängt vom jeweiligen Wohnort ab.

Wie funktionieren die Kommunalwahlen?

Alle wahlrelevanten Artikel im Dossier

Die fünf wichtigsten Themen für die Kreiswahl

SPD: „Dörfer müssen attraktive Lebensräume bleiben“

CDU: Wirtschaftsförderung soll Chefsache werden

Grüne: „Optimale Bildungschancen für jedes Kind“

Die Linke: Sanktionspraxis beenden

FDP: Aufstieg durch Bildung und mehr

Piraten: Mehr Mitbestimmung und schnelles Internet

ALFA: "Asylgesetze konsequent anwenden"

Die fünf wichtigsten Themen für den Rat der Stadt Göttingen

SPD: 4000 neue Wohneinheiten bis 2030

CDU: Für mehr Sicherheit, gegen Tempo 30

Grüne: Die "abschiebefreie Stadt"

Wählergemeinschaft Göttinger Linke:  Mehr sozialer Wohnungsbau

FDP: Gründergeist, solide Finanzen und Bürgerrechte

Piraten: "Für einen Neubeginn in der Göttinger Baupolitik"

Antifa-Linke: Für „gläsernes Rathaus“

Die Themen im Überblick

Bildung und Integration

Verkehrspolitik

Kulturpolitik

Kulturförderung in der Stadt Göttingen

Die Landratskandidaten - ganz privat

Bernhard Reuter (SPD)

Ludwig Theuvsen (CDU)

Felicitas Oldenburg (FDP)

Michael Täuber (ALFA)

Eckhard Fascher (Linke)

Allgemein:

Die Favouriten im Duell: Bernhard Reuter (SPD) und Ludwig Theuvsen (CDU) bei der GT-Townhall

Was wurde seit der letzten Wahl umgesetzt?

Die Wahlkampfplakate aus Sicht von Experten

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Flic Flac feiert Premiere Göttingen