Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Das E-Paper des Göttinger Tageblattes im neuen Look

Viele Funktionen Das E-Paper des Göttinger Tageblattes im neuen Look

Neue Optik, neue Funktionen – und dennoch das Tageblatt, wie Sie es kennen. Wir haben dem E-Paper für Ihren PC und den Tablet-Computer einen neuen Anstrich verpasst. Entdecken Sie die vielen neuen Funktionen für verbesserten Lesekomfort. Und ganz neu: das Tageblatt auf dem Smartphone.

Voriger Artikel
Filmposter-Versteigerung zugunsten von „Keiner soll einsam sein“ im Cinemaxx Göttingen
Nächster Artikel
Krankenhaus Weende nimmt modernes Bildgebungssystem in Betrieb
Quelle: Screenshot

Göttingen. Sie sind viel unterwegs, wollen flexibel sein und dennoch nicht auf Ihre Zeitung verzichten? Das Tageblatt-E-Paper können Sie überall lesen: im Hotelzimmer auf Dienstreise, im Urlaub am Strand, im Zug oder im Bus.

Das E-Paper steht Ihnen bereits vor der gedruckten Ausgabe zur Verfügung. Damit sind Sie immer früh informiert und wissen, was in Göttingen und Duderstadt, der Region und der Welt wichtig ist. Jetzt ist das E-Paper auch auf Ihrem Smartphone als App verfügbar – Ihr Tageblatt für die Hosentasche. Die neue E-Paper-App gibt es ab sofort für iOS- und Android-Smartphones.
Wir haben dem E-Paper einen neuen Look und viele neue Funktionen verpasst: Sie können das E-Paper nicht nur problemlos auf Ihrem Mobiltelefon lesen, sondern sich auch mit einer Push-Mitteilung benachrichtigen lassen, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Oder durchsuchen Sie das E-Paper nach den für Sie interessanten Themen. Im E-Paper können Sie auf die Tageblatt-Ausgaben der vergangenen drei Wochen zurückgreifen und so auch noch einmal zu Vergangenem zurückblättern – ganz bequem mit einem Wisch auf dem Tablet oder dem Smartphone. Am Computer finden Sie nun eine detaillierte Navigation mit kompletter Ressort- und Seitenübersicht.

Praktisch für Schnell-Leser: Wer mit der Maus über die Artikel fährt, bekommt direkt eine Großansicht der Texte eingeblendet. So können Sie die Inhalte überfliegen. Mit einem weiteren Klick öffnen Sie die Leseansicht der gewählten Nachricht. Jetzt können Sie die Textgröße Ihren Bedürfnissen anpassen. Bilder werden zunächst im Text angezeigt und können mit einer Lupe per Mausklick vergrößert werden. Wer die Tageblatt-Berichte auf Papier lesen oder archivieren möchte, kann Sie in dieser Form auch gleich ausdrucken. Und natürlich können Sie neben dem Stöbern im Drei-Wochen-Archiv auch einzelne Ausgaben oder Seiten als PDF-Dokument herunterladen.

So installieren Sie das Update der Tageblatt-E-Paper-App

  • Android-Betriebssysteme:  Wenn Sie das Tageblatt-E-Paper als App bereits installiert haben, müssen Sie nicht viel tun: Sie bekommen in Ihrem Google Play Store einen Hinweis auf das Update. Sollten Sie das Tageblatt-E-Paper-App als App bisher noch nicht auf Ihrem Tablet- Computer oder Smartphone eingerichtet haben, so können Sie im Google Play Store die Installation vornehmen.
  • iOS-Betriebssysteme:  Laden Sie die E-Paper-App im App Store herunter. Ein einfaches Update ist über den App Store wegen eines Anbieterwechsels nicht möglich.

Sie lesen das Tageblatt noch nicht elektronisch?

Tageblatt-Abonnenten können für 2 Euro im Monat zusätzlich zum Print-Abo das E-Paper im Web oder als App nutzen und erhalten den vollen Zugang zu allen Inhalten auf goettinger-tageblatt.de. Kunden ohne Tageblatt-Abonnement können das E-Paper für 21,90 Euro monatlich beziehen.

Die Funktionen im Überblick

  • Längere Verfügbarkeit:  Als E-Paper-Leser haben Sie Zugriff auf die Ausgaben der vergangenen drei Wochen.
  • Komfortable Leseansicht:  Tippen Sie auf einen Artikel – und lesen Sie ihn ganz bequem in der Textansicht.
  • Leichte Suche:  Mit der artikel- und ausgabenübergreifenden Suchfunktion können Sie genau das finden, was Sie besonders interessiert und sich Artikel zu Ihren Themen anzeigen lassen.
  • Nichts mehr verpassen:  Über das Themenradar legen Sie fest, was Sie Interessiert. Sie bekommen eine Meldung, sobald es zu dem Thema etwas Neues zu lesen gibt.
  • Text markieren und teilen:  In der neuen Tageblatt-E-Paper App können Sie Textpassagen ganz leicht markieren, Bilder ausschneiden und mit Ihren Freunden teilen.

Die App geht am Mittwochmorgen, 16. Dezember, an den Start.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis