Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zehn Jahre Göttinger Weltladen

Buntes Fest Zehn Jahre Göttinger Weltladen

Erst kurz vor dem Aus - nun Jubiläum. Der Göttinger Weltladen an der Nikolaistraße feiert am Freitag, 7. Oktober, und Sonnabend, 8. Oktober, zehnjähriges Bestehen. Besucher erwartet ein buntes Fest mit Musik, Kuchen, Malen und fair gehandelten Produkten.

Voriger Artikel
SC Hainberg bei NFV-Endrunde
Nächster Artikel
Tagebücher von Prinz Heinrich
Quelle: GT

Göttingen. Noch Anfang September stand es schlecht um die Zukunft des von freiwilligen Helfern betriebenen Cafés: Zu wenig Personal, zu wenige Kunden. Der Tageblatt-Artikel über die drohende Schließung brachte kurzfristig neuen ehrenamtlichen Schwung. „Zehn neue Leute sind gekommen, dank ihnen haben wir es geschafft, den Laden offen zu halten“, erzählt Robert Buchmann vom Laden-Team des Cafés.

Die Zukunft des Geschäftes, das ein beliebter Treffpunkt für gemeinnützige Gruppen ist, sei dadurch jedoch keinesfalls gesichert. „Die größte Herausforderung ist momentan das anstehende Weihnachtsgeschäft“, meint Buchmann, da der Laden über „zu wenig Barmittel“ verfüge. Der Weltladen benötigt rund 3000 Euro um die ökologischen Produkte vorzufinanzieren. Buchmann hofft daher auf möglichst viele Besucher anlässlich der Zehn-Jahres-Feier. Er wünscht sich für beide Tage „jeweils 100 Besucher“ und sagt: „Das würde nicht den benötigten Umsatz bringen, würde aber enorm helfen.“ Am liebsten sei es ihm, wenn die Besucher den Weltladen leer kauften. Die Feier beginnt an beiden Tagen jeweils um 14 Uhr.

Von Yannick Höppner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"