Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Das ist in Göttingen und Umgebung los

Die Tipps zum Wochenende Das ist in Göttingen und Umgebung los

Das Wochenende steh vor der Tür und bietet in Göttingen, Duderstadt und Umgebung wieder einiges an Veranstaltungen. Hier sind unsere Tipps.

Voriger Artikel
Finanzspritze für soziale Einrichtungen
Nächster Artikel
Hebammenwesen immaterielles Kulturerbe
Quelle: dpa/Lucasfilm/Disney

Göttingen:

  • Alle wollen "Rogue One" , den achten Film aus dem Star-Wars-Imperium, sehen. Die Premiere im Göttinger Cinemaxx besuchten bis zu 800 Gäste. Am Sonnabend , 17. Dezember, wird der Film dort in 13 Kinosälen gezeigt. Parallel findet im Cinemaxx ab etwa 15 Uhr ein Star Wars-Fantreffen statt. Währenddessen können sich Besucher mit Darth Vader und Stormtroopern fotografieren lassen. "Rogue One" läuft an diesem Wochenende auch in der Feilenfabrik in Duderstadt und bei den Schiller Lichtspielen in Hann. Münden.
  • Filmplakate für einen guten Zweck versteigert das Kino Cinemaxx in Göttingen am Sonntag , 18. Dezember. Während der Veranstaltung können Filmfans aus Göttingen und Umgebung Plakate ihrer Lieblingsfilme ersteigern. Der Erlös der Versteigerung kommt der Tageblatt-Hilfsaktion „Keiner soll einsam sein“ zugute. Für die Weihnachtshilfsaktion sammelt das Tageblatt in der Vorweihnachtszeit Spenden zur Unterstützung von bedürftigen Göttingern.  Die etwa zwei Stunden lange Versteigerung beginnt um 13 Uhr im Foyer des Cinemaxx, Bahnhofsallee 3, in Göttingen.
  • „Wiehnacht an de Waterkant“ lautet der Titel des Weihnachtskonzertes des Shanty-Chores der Marinekameradschaft Göttingen mit maritimen Weihnachtsliedern, Seemannsliedern und mehr am Sonntag , 18. Dezember. Beginn ist um 17 Uhr in St. Godehard , Göttingen-Weststadt, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Duderstadt:

  • Eine Weihnachtsfeier für Jung und Alt organisiert der Ortsrat Mingerode am Sonnabend , 17. Dezember, im Bürgerhaus Mingerode. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.  Ein Fahrdienst wird angeboten, Interessierte melden sich bis zum 16. Dezember bei Hartmut Kohl, Telefon 0151/54322209 oder Ralf Krone, Telefon 0170/4190636.
  • Der Ortsrat Nesselröden bietet allen Senioren der Gemeinde am Sonntag , 18. Dezember, einen vorweihnachtlichen Nachmittag mit abwechselungsreichem Programm. Beginn der traditionellen Veranstaltung ist um 12 Uhr im Hotel-Gasthaus Schenke.

Region:

  • Krippenspiel mit Pferden und vielen anderen Tieren: Alle zwei Jahre organisiert der Reitsportverein Peerhof ein Krippenspiel mit aufwendiger Kulisse, Kindern und Erwachsenen, vielen Reitern und mit anderen Tieren. Beginn ist am Sonntag , 18. Dezember, um 18 Uhr in Klein Lengden, Lengder Grund 16, Reitsportverein Peerhof.
  • Zum vierten und letzten Mal in diesem Jahr öffnet der Winterwald in Spanbeck seine Pforten am Sonnabend , 17. Dezember - von 17 bis 21 Uhr. Unter anderem spielt der Fanfarenzug Harste. Außerdem hat sich der Weihnachtsmann angekündigt.
  • Leo Bartsch , bekannt durch die Popstars-Band „Queensberry“, „is Coming Home for Christmas“ und gibt ein weihnachtliches Unplugged-Konzert in ihrer Heimat, dem Eichsfeld. Am Sonnabend , 17. Dezember, ist sie ab 20 Uhr im „Wellenreiter“ in Seeburg . Ihren Auftritt „Coming Home for Christmas“ begleitet Bernhard Selbach auf der Gitarre.

Sport:

  • Das erste Spiel dieser Saison bestreiten die Basketball-Bundesliga-Herren der BG Göttingen in der Lokhalle. Am Sonnabend um 18 Uhr gastiert Science City Jena bei den Veilchen von Trainer Johan Roijakkers.
  • Die Handball-Oberliga-Frauen der HG Rosdorf-Grone genießen Heimrecht. Am Sonntag um 17 Uhr stellt sich der MTV Rohrsen in der Halle am Siedlungsweg vor.
  • Beide Göttinger Vertreter in der 2. Basketball-Regionalliga West wollen am letzten Wochenende vor Weihnachten ihr Heimrecht nutzen. Der ASC 46 trifft am Sonnabend um 15 Uhr auf den MTV/BG Wolfenbüttel. Gespielt wird in der Sporthalle der IGS I). Erst um 17.30 Uhr erwartet die BG 74 den SC Langenhagen in der Halle am FKG.Derbyzeit in der Fußball-Landesliga: Am Sonntag soll Aufsteiger FC Grone gegen den 1. SC
  • Göttingen 05 im Stadion am Rehbach antreten. Der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr.
  • Die 28. Duderstädter Hallenmeisterschaft im Fußball wird am Sonnabend und am Sonntag ausgespielt. Veranstalter ist der SC Eichsfeld, der in der Duderstädter Sporthalle „Auf der Klappe“ an beiden Tagen ab 14 Uhr den Sieger ermittelt. Dieser wird gegen 18.15 Uhr am Sonntag feststehen, denn für 17.55 Uhr ist das Finale vorgesehen.
  • An einem ungewohnten Ort treten die Handball-Regionsoberliga-Frauen des TV Jahn Duderstadt am Sonntag an. Da der Heimspielort durch ein Fußballturnier belegt ist, müssen die Eichsfelderinnen in die BBS-Halle ausweichen. Dort erwarten sie am Sonntag um 16 Uhr die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen.
  • Einen Heimspieltag haben die Volleyball-Bezirksliga-Frauen des VfB Bodensee noch vor Weihnachten. Am Sonnabend um 15 Uhr treten sie in der Grundschule in Bilshausen gegen den ASC 46 Göttingen II und die DJK Kolping Northeim an.

Kultur:

  • Mit skurrilen Figuren und Unwesen begibt sich der schauspielernde Musiker Thomas Hecking mit seinem Programm „Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ auf Inspirationssuche. Am Sonnabend , 17. Dezember, gastiert er um 19.30 Uhr im Café Aegidius , Aegidiiplatz 1, in Hann. Münden. Einlass ist um 19 Uhr, Karten gibt es unter Telefon 05541/3476688.
  • Jazz von The Organizers gibt es am Sonnabend , 17. Dezember, im Nörgelbuff Göttingen, Groner Straße 23. Der Auftritt der fünf hessischen Jazzmänner beginnt um 21 Uhr.
  • Sogenannten Bastard-Pop und ein bisschen Elektronik spielen am Sonnabend , 17. Dezember, die Bands Rainer von Vielen und Orange in der musa Göttingen , Hagenweg 2. Das gemeinsame Konzert beginnt um 20 Uhr.
  • „Let‘s swing to Christmas“ heißt es am Sonnabend , 17. Dezember, im Alten Rathaus in Göttingen. Birgit von Lüpke und Band spielen um 21 Uhr ihr Weihnachtskonzert. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de.
  • Ein Konzert mit Glühwein gibt es am 4. Advents sonntag , 18. Dezember, in der Galerie Supplement in Göttingen, Burgstraße 37a. Um 18 Uhr gastiert dort die Band „Mora“ mit ruhiger und melodischer Jazzmusik.
  • Im Löwenstein Göttingen, Rote Straße 28, ist am Sonntag , 18. Dezember, das Aletchko-Trio für ein Konzert zu Gast. Die Veranstaltung des Jüdischen Lehrhauses Göttingen, der Jüdischen Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen sowie der Begegnungsstätte Löwenstein beginnt um 16 Uhr.
Voriger Artikel
Nächster Artikel