Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Das ist am Wochenende in Göttingen los

Wochenendtipps für die Region Das ist am Wochenende in Göttingen los

Oldtimer, Cowboys und viel nassen Spaß gibt es am Wochenende in der Region Göttingen. Hier sind die Tipps der Redaktion für die kommenden Tage:

Voriger Artikel
"Diesen Preis müssen wir zahlen"
Nächster Artikel
„Staatlich finanzierter Extremismus“

Oldtimer-Rallye des Einbecker PS-Speichers

Quelle: Heller/Archiv
  • Die Oldtimer-Rallye des Einbecker PS.Speichers führt am Sonnabend, 30. Juli, auch durch Göttingen. Dort habe es bei der Streckenführung für die Routen 3 und 4 „aufgrund des zu erwartenden Besucheransturms noch eine kurzfristige Änderung gegeben“, teilten die Veranstalter mit. Die etwa 60 Fahrzeuge auf dieser Strecke werden demnach, aus Rosdorf kommend, nach dem Ortseingang Göttingen folgende Straßen passieren: Wiesenstraße - Bürgerstraße (B27) - Berliner Straße. Strecke 3 führt dann weiter über den Nikolausberger Weg bis zum Ortsausgang Göttingen. Strecke 4 geht weiter über Berliner Straße - Godehardstraße - Bahnhofsallee - Groner Landstraße - Im Leinetal - bis zum Ortsausgang Göttingen. Die Ortsdurchfahrt in Göttingen ist zwischen 14 und 15 Uhr geplant. Die weiteren Routen und Durchfahrtszeiten in Südniedersachsen im Internet unter goettinger-tageblatt.de.
  • Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Mollenfelde an. Gleich an der Landesgrenze von Niedersachsen zu Hessen steht Schloss Berlepsch , eigentlich das „Tor zum Mittelalter“ und zur Ritterzeit. An diesem Wochenende aber stehen Schloss und Umgebung erstmals ganz im Zeichen von Cowboys und Farmern. Der Ranch- und Farming-Day soll alle locken, die schon als Kinder vom Indianerspiel geträumt haben. Kinder können nach Gold schürfen, Hufeisen werfen, sich als Indianer schminken lassen oder sich bei Steak und Burgern an einer Westernshow erfreuen. Bullriding, Schießbude und Saloon sind aufgebaut, und die Musiker von Saddle Up machen Stimmung zum Linedance. Das alles am Sonntag, 31. Juli, ab 11 Uhr. Übrigens: Cowboys mit Pferd haben kostenlosen Eintritt.
  • Arschbombencontest , Zirkus, Feuerwerk: Das Dransfeld er Erlebnisbad feiert am Sonnabend, 30. Juli, ab 15 Uhr ein Sommerfest mit anschließender Beachparty. Am Abend um 22 Uhr wird als letzter Glanzpunkt ein Feuerwerk gezündet. Ein Ablaufplan der Aktivitäten beim Freibadfest in Dransfeld ist im Internet einsehbar.
  • Die Northeimer sind am Zug, am Sonnabend, 30. Juli, die Wette live in der Fernsehsendung „ NDR-Sommertour “ einzulösen. Sie hatten sechs Tage Zeit, die Show vorzubereiten. Am Sonnabend, 30. Juli, wird es ernst: Um 17 Uhr fällt der Startschuss für die „NDR-Sommertour“ auf dem Münsterplatz. Die Wette wird um 18.30 Uhr eingelöst: Dann treffen sich alle Kostümierten am NDR Infomobil.
  • Ein Schlager-Open-Air mit anschließender Autogrammstunde am Groner „Kauf Park“ präsentiert das Real-Warenhaus am Sonnabend, 30. Juli. Ab 11 Uhr treten zwölf unterschiedliche Künstler beim Nadine Fabielle Sommer-Open-Air am Einkaufszentrum auf. Die Autogrammstunde beginnt gegen 16 Uhr.
  • Beim 13. Internationalen VW- & Audi-Treffen des VW-Syndicate Eichsfeld werden am Sonntag, 31. Juli, ab 9 Uhr bis zu 800 Autos, darunter viele Liebhaberfahrzeuge sowie diverse Show-Cars, auf dem Gelände des  „Kauf Park“ in Göttingen-Grone erwartet. Neben einem großen Show-and-Shine-Contest (Anmeldung bis 12 Uhr) werden auch Sonderpokale für Kategorien wie Best of Show, Interieur und Engine vergeben.
  • Das Sommerfest des Pferde-Sport-Vereins (PSV) Wolbrechtshausen lockt mit vielen Aktionen am Sonnabend, 30. Juli, auf das Reitgut Wolbrechtshausen , Dorfstraße 3. Auf dem Programm stehen unter anderem Ponyreiten, Spring- und Dressurquadrille, Mitmachaktionen wie Pimp-my-Pony und die erste Bullriding-Challenge. Beginn des Tagesprogrammes ist um 11 Uhr.
  • Der Bremker Ortsrat organisiert für Sonntag, 31. Juli, den ersten Dorfflohmarkt in Bremke . Ab 10 Uhr bieten die Dorfbewohner ihre Waren auf dem eigenen Grundstück an.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tagestipp 30. Juli
Schon in den vergangenen Jahren war "Rock am Kauf Park" ein großer Erfolg.

Das Finale des Bandwettbewerbs „Rock am Kauf Park“ steht auf dem Programm. Auf der Hauptbühne vor dem Einkaufszentrum in Grone treten drei Bands gegeneinander an: This Is Real, Rock.Boten und Better Than.

mehr
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen