Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist der Klimaplan Verkehrsentwicklung

Verwaltung veröffentlicht Broschüre Das ist der Klimaplan Verkehrsentwicklung

Durch welche Maßnahmen und Strategien lässt sich der Ausstoß von Kohlendioxid verringern? Antworten darauf gibt der 160 Seiten starke „Klimaplan Verkehrsentwicklung“ der Stadt Göttingen. Diesen Plan gibt es jetzt komprimiert in einer 14-seitigen Broschüre. 

Voriger Artikel
22 Monate Haft für Ex-Feuerwehrmann
Nächster Artikel
Vorstandswahlen bei den Grünen
Quelle: pr

Göttingen. Darin stellt das Referat für Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Göttingen in Zusammenarbeit mit  der städtischen Verkehrsplanung im DIN-A 5-Format das Gesamtkonzept des Klimaplanes unter dem Titel „Unser Verkehr, unser Klima, unser Plan – was wir gemeinsam tun müssen!“ vor.  

"Die Meilensteine des Göttinger Klimaplans Verkehrsentwicklung basieren auf den Zielsetzungen des Masterplans 100 % Klimaschutz", heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. In der nun vorliegenden Kurzinfo würden die wichtigsten Punkte dargestellt, und in übersichtlichen Texten würden einzelne Projekte erläutert, durch Illustrationen veranschaulicht und in ein Gesamtzusammenhang eingeordnet.

Anfang 2015 hatte der Rat die Überarbeitung des Verkehrsentwicklungsplans beschlossen. Sie solle Handlungsansätze und Maßnahmen für eine "künftige, klimaschonende Mobilität" aufzeigen. 

Der Klimaplan Verkehrsentwicklung der Stadt Göttingen hat nach Angaben der Verwaltung im Wettbewerb „Klima kommunal 2014“ des niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz und der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens eine Auszeichnung als Leuchtturmprojekt für innovativen Klimaschutz gewonnen. Die Umsetzung erster Projekte erfolgt ab 2016, zum Beispiel durch die Erarbeitung eines Radverkehrsentwicklungsplans und eines Nahmobilitätskonzeptes für einen Modellstadtteil.

Gedruckte Exemplare sind unter anderem im Neuen Rathaus erhältlich. Weitere Informationen zum Klimaplan und den Projekten sowie die Kurzbroschüre zum Download gibt es unter  www.goettingen.de/klimaplanverkehr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"