Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Dawanda-Kreativmarkt in der Göttinger Lokhalle

Freunde gefunden Dawanda-Kreativmarkt in der Göttinger Lokhalle

Der erste sogenannte Kreativ-Markt des Veranstalters Dawanda hat offenbar in Göttingen viele Freunde gefunden. Bei der Verkaufsschau in der Lokhalle drängten sich am Sonnabend vorwiegend Besucherinnen in den Gängen.

Voriger Artikel
Verpuffung am Weender Tor: Ursache war defekte Gasleitung
Nächster Artikel
B3: Unfall auf Brücke bei Bovenden
Quelle: dpa

Göttingen. Geboten wurden nicht nur Materialien für Selbermacher wie Wolle, Stoffe oder Bastelzubehör. In der Mehrheit waren neben einigen Privatanbietern gewerbliche Handwerker, die laut Veranstalter Produkte „abseits vom Massenkonsum“ anboten.

Zu finden waren unter anderem eigene Mode, Schmuck, Strick- und Lederwaren, Möbel, Künstlerisches, Dekorationsstücke für die Wohnung, Kräuter und Kräutertees. Am Sonntag geht die Verkaufsschau in der Lokhalle weiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen