Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Debatte über Schwänzer in Göttingen

Schulausschuss tagt Debatte über Schwänzer in Göttingen

Wie weit sind die Vorbereitungen für eine weitere integrierte Gesamtschule (IGS) in Göttingen am Standort Weende? Erste Antworten auf diese Frage will die Verwaltung der Stadt Göttingen am heutigen Dienstag, 13. Januar, im Schulausschuss des Rates der Stadt geben.

Voriger Artikel
Göttinger Kulturführerschein startet wieder
Nächster Artikel
Rebecca Siemoneit-Barum bald im RTL-Dschungelcamp

Schulausschuss des Rates der Stadt Göttingen: Debatte über Schwänzer

Quelle: dpa

Göttingen. An einer bereits aktivierten Planungsgruppe sind auch Politik, Verwaltung und externe Unterstützer beteiligt.

Diskutieren werden die Mitglieder des Ausschusses auch über den SPD-Vorschlag, eine weitere Produktionsschule aufzubauen. In solchen Schulen werden Schulverweigerer gezielt betreut und auf einen Schulabschluss vorbereitet.

In Grone gibt es bereits eine erfolgreiche Produktionsschule, die der Heinrich-Heine-Schule angeschlossen ist. Außerdem berät das Gremium den Etatplan der Stadt für 2015.

Die Sitzung beginnt um 16 Uhr in Raum 126 im Neuen Rathaus, Hiroshimaplatz 1-4.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016