Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der Weihnachtsbaum der Stadt Göttingen steht

Ein Baum zum Fest Der Weihnachtsbaum der Stadt Göttingen steht

Der Baum ist da: Der Weihnachtsbaum der Stadt Göttingen steht seit Dienstag auf der Empore des Alten Rathauses. Ein Team der Berufsfeuerwehr um Jürgen Neupert hat die frisch geschlagene, rund elf Meter hohe Tanne aus dem Stadtwald gestern Mittag mit Kran und Drehleiter aufgestellt. Um die festliche Beleuchtung kümmert sich dann der Weihnachtsmarktverein.

Voriger Artikel
Hier dreht sich die Medienwelt
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen zum Weihnachtsmarkt-Beginn

Frisch auf dem Stadtwald: Die Feuerwehr stellt den Baum auf.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Auch für den Weihnachtsmarkt rund um das Alte Rathaus und die Johanniskirche laufen inzwischen die Aufbauarbeiten.

Das Hochcafé an der Johanniskirche steht bereits. Nachdem Aufbaufreien Buß- und Bettag soll am Donnerstag und Freitag das Hochrad und die Weihnachtsmarktbühne an der Stadtbibliothek aufgebaut werden. Ab Sonnabend beginnt dann der Aufbau der rund 80 weiteren Stände, der bis Dienstag nächster Woche abgeschlossen sein soll.

Denn am Mittwoch, 26. November, wird er Göttinger Weihnachtsmarkt um 16 Uhr von Bürgermeister Ulrich Holefleisch (Grüne) und dem Kinderchor der Albanischule eröffnet. Geöffnet ist der Markt bis zum 29. Dezember täglich: montags bis sonnabends von 10 bis 20.30 Uhr und sonntags von 11 bis 20.30 Uhr. Am 24., 25. und 26. Dezember bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen.

Neben dem Weihnachtsmarkt rund um das Alte Rathaus und die Johanniskirche gibt es auch wieder ein umfangreiches Kulturprogramm – unter anderem auf der Weihnachtsmarktbühne, in St. Johannis, St. Jacobi sowie St. Nikolai und im Alten Rathaus.

Der Baum ist da: Der Weihnachtsbaum der Stadt Göttingen steht seit Dienstag auf der Empore des Alten Rathauses. Ein Team der Berufsfeuerwehr um Jürgen Neupert hat die frisch geschlagene, rund elf Meter hohe Tanne aus dem Stadtwald gestern Mittag mit Kran und Drehleiter aufgestellt. © Hinzmann

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"