Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Dieselspur: Autobahn 38 Richtung Göttingen stundenlang voll gesperrt

Polizei fahndet nach rumänischem Lkw Dieselspur: Autobahn 38 Richtung Göttingen stundenlang voll gesperrt

Wegen einer Dieselspur musste die Autobahn 38 in Fahrtrichtung Göttingen am Freitagmorgen für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Arenshausen und Dramfeld musste gereinigt werden.

Voriger Artikel
Gleichen startet Umfrage bei Kindern und Jugendlichen
Nächster Artikel
Vatertags-Tour in Göttingen endet in Massen-Schlägerei
Quelle: DPA

Friedland/Rosdorf. Offenbar stamme die Dieselspur von einem rumänischen Lastwagen, teilte die die Göttinger Autobahnpolizei mit. Dieser sei aber noch nicht ausfindig gemacht worden.

Die Fahrbahn der A38 wurde aufwändig gereinigt. Die Reinigungstrupps arbeiteten sich dabei nach Angaben der Polizei von Dramfeld in Richung Arenshausen vor.

Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Gegen Mittag wurde die Sperrung der Autobahn nach Angaben der Polizei aufgehoben.

Der Artikel wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis