Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Dritte DT-X-Party in Göttingen geplant

Kein Vorverkauf Dritte DT-X-Party in Göttingen geplant

Beats statt Brecht: Zum dritten Mal geht im Oktober eine der größten Partys in Göttingen, die DT-X-Party im Deutschen Theater über die Bühne. Auf der großen Bühne des Schauspielhauses wird dann wieder bis in die Morgenstunden hinein gefeiert.

Voriger Artikel
Sieben Schafe herrenlos auf Reisen in Göttingen
Nächster Artikel
Aktionstag gegen Glücksspielsucht in Göttingen

Großer Andrang herrschte bei der zweiten DT-X-Party.

Quelle: Heller

Göttingen. Wem es auf der großen Bühne zu turbulent zugeht, der kann im DT–X-Keller tanzen. Ruhiger geht es auch in den Foyers oder auf dem plüschig-roten Parkett zu – oder an der Bellevue-Bar. Wer schon immer einmal von einem DT-Schauspieler ein Getränk gereicht bekommen wollte, der kann hier Glück haben.

Für die dritte DT-X-Party gibt es - anders als bei der zweiten - keine Karten im Vorverkauf. „Wir öffnen drei Abendkassen, so wie bei beim ersten Mal“, sagt Inge Mathes von Deutschen Theater. Ein besonderes Angebot gibt es für die ersten 125 Abonnenten des Deutschen Theaters, die sich melden: Wer bis zum 30. September ein Abo abschließt, erhält zwei Freikarten für die große DT–X-Party.

bib/kw

Weitere Infos im Netz unter ► dt-goettingen.de/stueck/dt-x-party

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana