Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Drogenfahrt gestoppt

Northeim Drogenfahrt gestoppt

Am Montagabend, 1. Juni, hat die Northeimer Polizei gegen 19.35 Uhr einen unter Drogeneinfluss am Steuer sitzenden Autofahrer gestoppt. 

Die Northeimer Polizei hielt auf der B 241 in Höhe der Anschlussstelle Northeim-West einen Autofahrer an, der vermutlich unter dem Einfluss von Drogen am Steuer seines Autos saß. Eine Blutprobe wurde entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren gegen den 48-jährigen Katlenburger eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017