Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Edith und Detlev Ehlers feiern diamantene Hochzeit

An ihrem Geburtstag 1953 machte er ihr den Antrag Edith und Detlev Ehlers feiern diamantene Hochzeit

An ihrem Geburtstag hat er ihr 1953 einen Antrag gemacht, zwei Jahre später heirateten sie. Heute feiern Edith und Detlef Sievers diamantene Hochzeit. Während der Schulzeit gingen sie bereits in die gleiche Klasse in einer Mittelschule in Gronau. Sie saßen fast nebeneinander.

Voriger Artikel
Zirkusse mit Wildtieren: Proteste in jeder zweiten Stadt
Nächster Artikel
Sicher Fahren: Informationen von Experten im Göttinger GDA-Wohnstift

Ehemalige Klassenkameraden und seit 60 Jahren verheiratet: Edith und Detlev Ehelers feiern heute Diamantene Hochzeit.

Quelle: Heller

Göttingen. Lediglich der Gang trennte sie. „Es sind so lange Zeiten, die wir schon zusammen verbracht haben“, erinnert sich Edith Sievers. Doch zu den alten Klassenkameraden besteht noch immer Kontakt: „Es gibt Verbindungen, die sich durch die Jahre ziehen“, sagt sie.

Acht Jahre nach der Schulzeit traf sie ihren späteren Mann in ihrer Ausbildungszeit in Wilhelmshaven wieder. „Es hat uns immer wieder in die gleiche Gegend verschlagen“, erklärt die 87-Jährige. Sie machte eine Ausbildung als Gärtnerin und er als Gewerbelehrer für Elektriker. Die Zeit an der „Waterkant“ war für beide eine besondere Zeit. Noch heute erinnert sich Edith Sievers gerne an diese Jahre. Als sie sich in Hamburg trafen, „waren wir eigentlich sofort in einander verliebt“, berichtet sie. „Ich glaube, mein Mann hat damals mehr an mir gehangen als ich an ihm.“ Da die beiden viel mit dem Zug reisten, verabredeten sie sich immer im ersten Waggon.

Nach der Ausbildung fand Detlef Sievers 1957 in Göttingen eine Stelle als Lehrer in der damaligen Schule im Ritterplan und war damit der zweite Lehrer für Elektrotechnik in ganz Göttingen. Später gehörte er dem Kirchenvorstand der Stephanuskirche in Geismar an, die gerade erst gebaut worden war. Das Paar hat zusammen fünf Kinder und acht Enkelkinder. Zwei Urenkel werden schon bald geboren.

bl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana