Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Telefonseelsorger gesucht

Ehrenamt Telefonseelsorger gesucht

Menschen am Telefon bei ihren Sorgen zu helfen: Das ist die Aufgabe der Telefonseelsorge. Jedes Jahr im Januar besteht für Interessierte in Göttingen die Möglichkeit, sich zum Telefonseelsorger ausbilden zu lassen.

Voriger Artikel
„Wir sind wirklich dicht dran“
Nächster Artikel
100 Unterstützer für „Göttinger Erklärung“

Göttingen. Wer Menschen in Not helfen möchte, kann sich dafür bewerben. Vorkenntnisse seien nicht erforderlich, teilt Uwe Hobuß, Leiter der Telefonseelsorge Göttingen, mit. Die kostenlose Ausbildung erstreckt sich über zwei Jahre, die praktische Phase beginnt im zweiten Lehrjahr. Wer die Ausbildung beginnt, verpflichtet sich zu einer dreijährigen Mitarbeit einschließlich des Praxisjahres. Bewerbungen können bis November eingereicht werden bei der Telefonseelsorge Göttingen, Postfach 2124, 37011 Göttingen. Weitere Informationen telefonisch unter der Nummer 0551/46543 oder per Mail an tsgoettingen@t-online.de. mze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region