Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Monat im Familienauto für das schönste Babyfoto

Antonia Komarowsky aus Rosdorf gewinnt „Wonneproppen“-Aktion Ein Monat im Familienauto für das schönste Babyfoto

Antonia Komarowsky aus Rosdorf ist der „Wonneproppen 2015“. Im Januar hatte die Anzeigenzeitung Blick Eltern dazu aufgerufen, ein Foto ihres im Vorjahr geborenen Babys hochzuladen. Via SMS-Abstimmung wurden 20 Gewinner-Babys ermittelt; eine unabhängige Jury ermittelte zudem Sonderpreise in verschiedenen Kategorien.

Voriger Artikel
Fahrkarten im Bus ab 1. April teurer
Nächster Artikel
Aus dem Boot fallen gehört mit dazu

„Wonneproppen“-Preisverleihung: Familie Komarowsky mit Gänse-liesel Annabell Zapfe (l.), Carsten Lohrengel (2 v.l.) und Horst
Schöberl (r.).

Quelle: Iben

Göttingen. Insgesamt wurden 250 Fotos von Babys aus Stadt und Landkreis Göttingen hochgeladen. Antonia erhielt 794 Stimmen; insgesamt gingen über 18 000 SMS für alle teilnehmenden Babys ein. Zahlreiche Sponsoren aus Göttingen und der Region stifteten Preise. Familie Komarowsky kann sich über einen VW Caddy Maxi freuen, der ihr für einen Monat und inklusive 1000 Freikilometern und Benzin vom Autohaus Südhannover / Volkswagen zur Verfügung gestellt wird.

Die Preisübergabe, ebenfalls im Autohaus Südhannover, erfolgte durch Gänseliesel Annabell Zapfe, Vize-Gänseliesel Rebecca Claude, Mini-Gänseliesel Amelie Schleevoigt, Vize-Mini-Gänseliesel Emilie-Joline Primer sowie einige anwesende Sponsoren. Die Schlüsselübergabe übernahmen dabei Carsten Lohrengel und Horst Schöberl von der Südhannover-Gruppe. mi

Weitere Informationen am Mittwoch im Blick; Fotos auf gturl.de/wonneproppen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"