Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher flüchtet auf gestohlenem Fahrrad

Göttingen Einbrecher flüchtet auf gestohlenem Fahrrad

Am späten Mittwochabend haben laute Geräusche die Anwohner der Backhausstraße aufgeschreckt. Die Eingangstür eines Lebensmittelladens war zu Bruch gegangen. Die alarmierte Polizei konnte wenig später einen Verdächtigen in Tatortnähe festnehmen.

Voriger Artikel
Göttinger "Eiszeit" beginnt
Nächster Artikel
Anschlussstelle Göttingen voll gesperrt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Nach Angaben der Polizei war nach dem versuchten Einbruch eine Person mit Fahrrad beobachtet worden, die sich fluchtartig entfernte. Eine Streife stoppte im Zuge der Fahndung im Zollstock einen 19-jährigen stark alkoholisierten Radfahrer, auf den die Beschreibung zutraf. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,85 Promille. Das Fahrrad war zudem als gestohlen gemeldet, es war am 5. November in der Innenstadt entwendet worden. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, das Fahrrad wurde sichergestellt. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen kam der mutmaßliche Einbrecher wieder auf freien Fuß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016