Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher in BG-Geschäftsstelle

Hannoversche Straße Einbrecher in BG-Geschäftsstelle

Unbekannte Einbrecher haben bereits in der vergangenen Woche die Geschäfststelle der BG Göttingen in der Hannoverschen Straße heimgesucht. Die Polizei bestätigte am Dienstag den Einbruch auf Anfrage. Die Höhe des Schadens sei aber noch nicht mitgeteilt worden.

Voriger Artikel
Scharfe Schusswaffe im Kinderzimmer
Nächster Artikel
Vom Rechtspfleger zum Richter
Quelle: Pförtner

Göttingen. Eine Reinigungskraft habe am Donnerstag gegen 4.30 Uhr die Folgen des Diebstahls bemerkt. Die Scheibe der Eingangstür des BG-Office sei zerschlagen und die Tür aufgebrochen worden. Schränke und Schubladen wurden von den Tätern durchsucht und teils aufgebrochen.

Gestohlen wurden eine kleine Summe Bargeld sowie zwei Laptops und eine digitale Spiegelreflexkamera. Die Rechner seien passwortgeschützt, die Daten lägen zudem auf einem Server, sagte BG-Pressesprecherin Birte Meyenberg. Vorsorglich habe man aber die Serverpasswörter geändert. Der Basketball-Bundesligist teilte den Einbruch erst am Dienstag auf seiner Internetseite mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember