Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbruch ins Postverteilungszentrum Northeim

Bargeld gestohlen Einbruch ins Postverteilungszentrum Northeim

In der Nacht zum Sonntag sind bislang unbekannte Täter in das Postverteilungszentrum an der Graf-Otto-Straße in Northeim eingebrochen und haben Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen.

Voriger Artikel
Eigene Mutter getötet: 28-Jähriger in Göttingen vor Gericht
Nächster Artikel
Wohnungsbrand in Einbeck

In der Nacht zum Sonntag sind bislang unbekannte Täter in das Postverteilungszentrum an der Graf-Otto-Straße in Northeim eingebrochen und haben Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen.

Quelle: dpa

Northeim. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Seiteneingangstür brachen die Täter mit brachialer Gewalt einen Wertgelass, eine Art Safe, auf, wie die Polizei weiter mitteilt.

Daraus entwendeten sie mehrere Geldtaschen. Die leeren Geldtaschen wurden am Sonntagmorgen von einem Spaziergänger auf dem Freizeitgelände Vogts Teich in der Nähe des Südstadtkindergartens in einem Gebüsch aufgefunden.

Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Northeim/Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des des Zustellzentrums, des dortigen Einkaufsmarktes oder dem Freizeitgelände Vogts Teich gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551/70050 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“