Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrüche in Bühren

Schmuck und Bargeld gestohlen Einbrüche in Bühren

In der Nacht zu Sonnabend sind Unbekannte in Bühren in zwei Wohnhäuser eingebrochen und haben unter anderem Schmuck und Bargeld erbeutet.

Voriger Artikel
Uni Göttingen untersucht Göttingens Untergrund mit Schallwellen
Nächster Artikel
Drei Verletzte bei Feuer in Northeim
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Bühren. Aus einem Wohnhaus in der Tiestraße entwendeten sie Schmuck, nachdem sie eine Terrassentür aufgehebelt und mehrere Räume durchsucht hatten.

An einem weiteren Wohnhaus im Königsiek wurde zunächst ein Fenster aufgehebelt. Nachdem auch hier diverse Räume durchsucht wurden, konnten die unbekannten Täter mit Schmuck und Bargeld flüchten.

Die genaue Schadenshöhe steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

In diesem Zusammenhang wurde am Freitag gegen 19 Uhr ein verdächtiges Auto beobachtet, das mit auffällig langsamer Geschwindigkeit die Tiestraße in Richtung Ortsmitte befuhr.

Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu diesem Wagen, nimmt die Polizei in Hann. Münden unter der Telefonnummer 05541/9510 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen und Umgebung