Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Einkaufstasche aus Hausflur gestohlen – rund 400 Euro Schaden

Dreister Dieb Einkaufstasche aus Hausflur gestohlen – rund 400 Euro Schaden

Innerhalb von nur wenigen Minuten hat ein dreister Dieb am Mittwochnachmittag, 27. Mai, die Einkaufstasche einer 24-jährigen Studentin aus dem Hausflur eines Wohnhauses in der Göttinger Goetheallee gestohlen. 

In der Tasche befanden sich unter anderem die Geldbörse, ein Handy und weitere persönliche 
Gegenstände der jungen Göttingerin. Der Gesamtschaden wird auf zirka 400 Euro geschätzt.
Wie das Opfer gegenüber der Polizei angab, schob sie ihr Fahrrad in den Hausflur und stellte ihre Einkaufstasche im Flur ab. Die Haustür ließ sie dabei noch offen stehen. Während die 24-Jährige ihr Rad in den Fahrradkeller brachte, nahm er die Tasche an sich und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Nach Aussage der Bestohlenen habe sie während ihres Aufenthaltes im Keller Schritte gehört, die von draußen gekommen seien und sich anschließend wieder entfernt hätten, so die Polizei. Von dem Dieb fehlt bislang jede Spur.
Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/4911013 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017