Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Eisplatte durschlägt Windschutzscheibe auf A7 bei Northeim

Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige Eisplatte durschlägt Windschutzscheibe auf A7 bei Northeim

Großes Glück hatte nach Angaben der Polizei am Montagvormittag ein Mercedesfahrer auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Northeim-West.

Voriger Artikel
Göttinger Helge Roestel hat Großfeuerwerke veranstaltet
Nächster Artikel
500 000 Euro für bessere Versorgung von Flüchtlingen

Von einer Eisplatte durchschlagen: Frontscheibe.

Quelle: Polizei

Northeim. Während der 45-Jährige einen Sattelzug überholte, fiel eine etwa 75 mal 50 Zentimeter große Eisplatte von der Plane des Lastwagens und traf die Frontscheibe seines Wagens.

Die Eisplatte durchschlug die Scheibe auf der Beifahrerseite, auf der niemand saß. Der Autofahrer selbst erlitt eine leichte Schnittverletzung  an der Hand.

Den 46 Jahre alten Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Northeim erwartet eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige. Ihm drohen laut Verkehrssicherheitsberater Jörg Arnecke von der Polizeiinspektion Göttingen ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro und ein Punkt.

Für die Beseitigung von Eis- und Schneelasten vor Antritt der Fahrt sei grundsätzlich der Lkw-Fahrer verantwortlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016