Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Elch-Zwillinge im Tierpark Sababurg

Nachwuchs Elch-Zwillinge im Tierpark Sababurg

Große Freude über Nachwuchs im Tierpark Sababurg: Nachdem im Mai das erste Elchkalb das Licht der Welt erblickte, gab es jetzt eine besondere Überraschung: Elchkuh Lina brachte Elch-Zwillinge zur Welt.

Voriger Artikel
Nachwuchs im Göttinger MPG-Falken-Horst
Nächster Artikel
Milli – die Reitkuh aus Niedeck
Quelle: EF

Sababurg. „In den ersten beiden Tagen wurden unsere neuen Schützlinge bis zu zehnmal am Tag gesäugt“, teilt der Tierpark mit. „Die Milch ist fetter als Kuhmilch und sehr nährstoffreich. Darum wächst der Nachwuchs sehr schnell.“ Die Neugeborenen sind etwa 80 Zentimeter groß und einen Meter lang. Damit hätten sie in etwa die Ausmaße des Kopfes ihrer Mutter. Der Vater der Kälber war von der Niederkunft übrigens ausgeschlossen. Für Elchkühe ist die Sorge um das Kalb reine Frauensache. afu/EF

tierpark-sababurg.de

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung