Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Elektrisch durch die Stadt

Göttingen Elektrisch durch die Stadt

Knapp 40 Teilnehmer sind am frühen Donnerstagabend vom Einkaufszentrum Kauf Park zur EAM-E-Bike-Tour um die Stadt aufgebrochen. Organisiert wurde die Tour vom ASC 1846 Göttingen, unterstützt vom Kauf Park.

Voriger Artikel
Gespräche über besetztes Haus laufen
Nächster Artikel
Aus der Traum
Quelle: Swen Pförtner

Grone. Mit dabei: die 16-jährige Emma Chaland aus Göttingens Partnerstadt Pau, die derzeit ein Praktikum in der Kita Elliehausen absolviert. Die Streckenlänge der Tour betrug etwa 20 Kilometer, für die ungefähr anderthalb Stunden angesetzt sind: Für das EM-Halbfinale zwischen den Fußball-Nationalmannschaften von Deutschland und Frankreich reichte es locker. Weitere EAM-Touren mit Elektrofahrrädern sind für den 4. August und 1. September angesetzt. Treffpunkt ist immer um 18 Uhr vor dem Tegut-Markt am Kauf Park Süd. Der Startschuss fällt um 18.30 Uhr. hein/SPF

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016