Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Elliehäuser feiern Zeltkirmes

40. Kirmes in Elliehausen Elliehäuser feiern Zeltkirmes

Die Elliehäuser feiern Kirmes: Von Freitag, 16. bis Montag, 20. September, gibt es auf dem Festplatz neben der Feuerwehr zum 40. Mal die traditionelle Zeltkirmes. Ausrichter ist dieses Jahr die Freiwillige Feuerwehr Elliehausen.

Voriger Artikel
Mutter vermisst Tochter
Nächster Artikel
Aus dem Amtsgericht

Die Kirmes im vergangenen Jahr.

Quelle: Archiv

Elliehausen. Die Erntekrone holt die Feuerwehr am Freitag und bringt sie von der Grundschule zum Festplatz. Ortsbürgermeister Fitz-Wilhelm Neumann (SPD) und Pastor Volker Mehrtens eröffnen um m 18.30 Uhr die Kirmes. Um 19 Uhr treten die Schützen noch einmal zum Preis- und Königsschießen an, bevor es ab 21 Uhr im Festzelt eine Disco mit der „Nightlife Partycrew“ gibt.

Am Sonnabend stehen ab 14 Uhr die Kinder im Mittelpunkt. Bis 17 Uhr gibt es unterschiedliche Spiele und Aktionen, darunter auch eine Fahrzeugschau der Feuerwehr.

Eine Schlager- und Oldieparty mit dem „TC-DJ Team“ aus Elliehausen startet um 20 Uhr. Dann schenkt die Feuerwehr Cocktails an der Blaulicht-Bar aus.

Mit einem Zeltgottesdienst beginnt der Kirmes-Sonntag, anschließend geht es zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Ab 13.15 Uhr treffen sich die Vereine und Festgruppen am Elliehäuser Anger / In der Klappe zum Abholen der Schützenkönige. Um 14 Uhr startet der Festumzug und zieht durch Elliehausen. Anschließend spielen die Spielmannszüge im Festzelt, in dem es ab 16 Uhr Tanz und Unterhaltung mit dem „Lederhosen-Express“ gibt.

Zum zünftigen Kirmesfrühstück am Montag um 10 Uhr gibt es Elliehäuser Hausschlachtewurst. Dazu musiziert noch einmal der „Lederhosen-Express“. Die neuen Majestäten des Kirmesschießens werden um 15 Uhr proklamiert und nach der Preisverleihung nach Hause begleitet.

Doch bevor Elliehausen im Zeichen der Kirmes steht, wird vorab um unterschiedliche Preise geschossen. Das Kirmesschießen geht von Dienstag, 13., bis Freitag, 19. September, und wird jeden Abend ab 19 Uhr auf der Schießanlage vom Gasthaus ausgetragen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Buntes Fest gegen Rassismus in Göttingen