Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Enkeltrick: Vier Fälle in Göttingen

Opfer schöpfen Verdacht Enkeltrick: Vier Fälle in Göttingen

In mindestens vier Fällen haben Unbekannte am Mittwoch versucht, Seniorinnen in Göttingen mit dem sogenannten Enkeltrick zu betrügen. Die vermeintlichen Opfer schöpften aber Verdacht und ließen sich auf die Anrufe nicht ein. Stattdessen schalteten sie umgehend die Polizei ein.

Voriger Artikel
Detonation am Weender Tor in Göttingen: Langwierige Untersuchungen
Nächster Artikel
2015 bislang keine Abschiebungen in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Eine Frau hatte sich nach Angaben der Polizei bei den älteren Damen zwischen 81 und 86 Jahren telefonisch gemeldet und sich als Nichte, Enkelin oder Freundin des Enkels ausgegeben. Unter der Angabe, sich in einer Notlage zu befinden, forderte sie Geldbeträge von jeweils mehreren tausend Euro. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“