Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ermittlungen abgeschlossen: Badetod war Unfall

Rosdorfer Baggersee Ermittlungen abgeschlossen: Badetod war Unfall

Für die Polizei sind die Ermittlungen im Fall des tragischen Badeunfalls am Mittwochnachmittag in der vergangenen Woche im Baggersee bei Rosdorf abgeschlossen.

Voriger Artikel
Zu Besuch im Kleingarten
Nächster Artikel
"Planenschlitzer" stehlen Rasenmäher auf Parkplatz an A 7 bei Northeim

Suche am Mittwoch nach dem Vermissten.

Quelle: Theodoro da Silva

Rosdorf. Dort ertrank ein 19 Jahre alter Asylbewerber aus dem Sudan. Bei den Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes hätten sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben, teilte die Polizei Göttingen am Montag mit. Auf eine rechtsmedizinische Untersuchung werde deshalb verzichtet. Es sei davon auszugehen, dass der 19-Jährige Opfer eines tragischen Unglückfalls wurde.

Die Staatsanwaltschaft gab die Leiche des jungen Sudanesen am Freitagnachmittag zur Bestattung frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016