Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Erneute Niederlage für BBT Göttingen

Nachwuchsbasketballer unterliegen in der JBBL Lichterfelde mit 38:88 Erneute Niederlage für BBT Göttingen

Für das BBT Göttingen fing das neue Jahr in der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) genauso an, wie das alte aufgehört hat: mit einer Niederlage. Das Altenbeck-Team unterlag dem Meisterschaftfavoriten TuS Lichterfelde mit 38:88.

Voriger Artikel
Tempo-30 weiter in Schwebe
Nächster Artikel
Drei Neueröffnungen in Göttingens Innenstadt

Göttingen. Die Gäste präsentierten sich körperlich und technisch überlegen und machten von der ersten Minute an deutlich, dass sie sich auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft nicht von Göttingen aufhalten lassen wollen. Der Halbzeitstand von 15:44 sprach bereits klar für die Gäste.

Nach der Pause kamen die Göttinger allerdings motivierter aus der Kabine und erzielten in zehn Minuten mehr Punkte, als in der gesamten ersten Halbzeit. Trotz der Niederlage blickt Trainer Dirk Altenbeck der Relegation gelassen entgegen.

Punkte BT:

Lemmer (11), Glatzel (6), Gräve (4), Perkovic (4), Javernik (4), Hadenfeldt (2), Appold (2), Dinh (2), Jaschewski (2), Aurin (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung