Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Erste Dauercamper im Wald

Campingplatz Erste Dauercamper im Wald

Mehr als 20 Dauergäste haben die neuen Betreiber des Campingplatzes in Löwenhagen, das niederländische Ehepaar Deborah (32) und Ralph Liemburg (30), bereits gewonnen. Weitere suchen sie.

Voriger Artikel
Astronauten binden sich zum Schlafen fest
Nächster Artikel
„Der Weltraum – unendliche Weiten“

Blockhütten gebaut: Pächterin Deborah Liemburg.

Quelle: Heller

 80 Stellsplätze gibt es auf dem 2,5 Hektar großen Gelände in der Mühlenstraße 4. Das Ehepaar, das den Platz seit Oktober vergangenen Jahres umgestaltet, hat zwei Blockhütten errichtet. 

Die sanitären Einrichtungen wurden erneuert. In den Weihnachtsferien packten 20 Freunde und Familienangehörige mit an. „Ich habe ein paar Kilo Gewicht verloren“, meint Deborah Liemburg. Zum Beginn der Saison  zog sie mit den beiden Kindern Kurt (3) und Nine (1) nach Löwenhagen. Ihr Mann arbeitet mit halber Stelle im 450 Kilometer entfernten Zoetermeer als Techniker und verbringt den Rest der Zeit in Deutschland. 

Die Idee, sich selbstständig zu machen, beschäftigte das Ehepaar schon lange. Den konkreten Anstoß bekamen die Erzieherin und der Techniker während eines Frankreichurlaubs. „Unser Campingplatz lag herrlich, aber der Service war enttäuschend“, berichten die beiden. 

„Das können wir besser“, dachten sie und recherchierten deshalb im Internet. Dort entdeckten sie eine kleine Anzeige der Gemeinde Niemetal und bewarben sich.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region