Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Erster Bodenfrost und Sonne satt

Goldener Oktober Erster Bodenfrost und Sonne satt

Mehr Sonne geht kaum: Am vergangenen Wochenende, 9. und 10. Oktober, schien sie täglich rund zehn Stunden lang. Wie der Deutsche Wetterdienst in Geismar gemessen hat, gab es allerdings auch den ersten Bodenfrost der Saison.

Voriger Artikel
Umzug mit bunten Festwagen bei strahlendem Sonnenschein
Nächster Artikel
Früherer Tanzsaal in Sattenhausen in Flammen

Wochenend‘ und Sonnenschein: Am Sonnabend, 9. Oktober, genießen Flaneure den goldenen sonnigen Herbst in der Göttinger Fußgängerzone.

Quelle: Heller

„Minus 0,7 Grad am Erdboden“, sagte Wilfried Senger von der Wetterwarte. In der Luft fiel der Wert aber nur auf 2,3 Grad. Das klare Herbstwetter lockte viele Südniedersachsen ins Freie. Radfahrer tourten durch den Landkreis, auf dem Kiessee zogen Wasserfreunde in Tret- und Ruderbooten ihre Runden, Motorradfahrer genossen den goldenen Oktober ebenso wie Wanderer oder Flaneure in der Göttinger Fußgängerzone. Laut Senger hält das trockene und sonnige Herbstwetter noch an. Temperaturen von mehr als 18 Grad wie am Sonnabend werden aber kaum mehr erreicht.

bib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region