Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Maikäfer in Barterode

Frühling Erster Maikäfer in Barterode

Er heißt zwar nach dem Wonnemonat Mai, ist aber auch im April schon mal präsent, wenn die Temperaturen klettern. Bei ungefähr 20 Grad kämpft sich der Maikäfer aus dem Erdreich an die Sonne, die Südniedersachsen in den vergangenen Tagen sehr verwöhnt hat. 

Voriger Artikel
Feuer wird früh gerochen, aber nicht gefunden
Nächster Artikel
Northeim: Tresor und Bargeld aus Golfschule gestohlen

Maikäfer

Quelle: EF

Mathias Tolle aus Barterode freute sich sehr über den ersten Frühlingsboten und fotografierte ihn auf dem Tageblatt. In den kommenden Tagen könnte der Drang der Maikäfer zur Erdoberfläche zu krabbeln, gebremst werden. Mittwoch und Donnerstag soll es kühler werden. Für Karfreitag wurde erneut ein Temperaturanstieg vorhergesagt, verbunden allerdings mit zeitweiser Bewölkung, Regen und Gewitter. Diese wechselhafte Mischung soll sich über die Osterfeiertage halten. Fazit: Wer zum Osterfeuer geht, sollte warme Kleidung und Regenschutz zumindest in Griffweite bereit halten.

                                                                                                                                                                    Von kk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017