Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gelungenes Sommerfest

Dorfschänke zu Herberhausen Gelungenes Sommerfest

Es tut sich etwas im beschaulichen Göttinger Stadtteil Herberhausen. Ein Open Air-Sommerfest im Garten der Dorfschänke hatten die Betreiberinnen Vera Rohrdantz und Karin Peinemann in Kooperation mit „Kreuzberg on KulTour“ auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
Schlagersängerin Linda Hesse im Kauf Park
Nächster Artikel
Zwei Totalschäden bei Verkehrsunfall
Quelle: Harald Wenzel

Herberhausen. „In den 1970er Jahren gab es ein Beat-Festival hier in Herberhausen, nur einige Häuser weiter. Mit unserem kleinen Open Air-Sommerfest wollen wir das wieder aufleben lassen“, begrüßte Rohrdantz vergnügt die etwa 50 Gäste, die aus allen Teilen Göttingens kamen. Die lauschten dann bei herrlichen Wetter und kühlen Getränken zuerst den eigenen Songs von Axel Mehner und Klaus Wißmann, dann Mary's Bard und abschließend Wagon Wheels. „Wir wollen die Zusammenarbeit mit „Kreuzberg on KulTour“ erweitern, ein Sommerfest mit Open Air soll es auch im kommenden Jahr geben“, sagt Peinemann.

Am kommenden Sonntag steht „Rund ist schön“, eine Vernissage mit Werken von Suzanne Liebermann und Dorothea Heumann, auf dem Programm. Los geht es um 16 Uhr.

Musikalisch geht es dann am Sonnabend, 30. Juli, mit „die Saitenschneider & Friends“ ab 19 Uhr und am Sonnabend, 13. August, mit der One Man Band Frank Plagge ab 16 Uhr weiter.

bb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016