Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Esebecker Zaungespräch

"Interessante Menschen in Esebeck" Esebecker Zaungespräch

Ortsheimatpfleger Gerd Busse interviewt beim Zaungespräch "interessante Menschen in Esebeck“ - so das Motto der Veranstaltung. Am Sonntag, 20. November, sind dort Heinz-Dieter Greben, lange Zeit Leiter der Altherrengymnastik und ehemaliger Vorsitzender von Grün-Weiß Esebeck sowie andere zu Gast.

Voriger Artikel
Loch im Wöhlerplatz
Nächster Artikel
Kochen verbindet Kulturen

Göttingen. Auch Cornelia Berres, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Enzyklopädie des Märchens, und Privatdozent Dr. Gunther Felmerer, Leiter der Plastischen Chirurgie der Universitätsmedizin Göttingen, kommen dorthin. Beginn ist um 14.30 Uhr im ehemaligen Tanzsaal der Familie Busse, Über der Esebeeke 19. Der Saal ist über den Hintereingang zu erreichen. "Wir möchten mit den Zaungesprächen das öffentliche Gespräch in unserem Ort beleben und damit – wie es die Satzung des Heimatvereins fordert – das Gemeindeleben bereichern und zur Integration der Neubürger beitragen", erläutert Busse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis