Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Europafest der BBS Ritterplan Göttingen

Europaschule Europafest der BBS Ritterplan Göttingen

Die Berufsbildende Schule Ritterplan (BBS) ist am Donnerstag von Annette Due von der Niedersächsischen Landesschulbehörde während einer Feier als Europaschule ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Stadt Göttingen und Partner wollen Verbrauch reduzieren
Nächster Artikel
24-jähriger Göttinger soll in Psychiatrie

Die Berufsbildende Schule ist als Europaschule ausgezeichnet worden

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Die Schulleiterin Maria Haberding nahm das offizielle Schild mit dem Schriftzug „Europaschule“ in Empfang.

Seit mehr als 20 Jahren gebe es einen Austausch zwischen Auszubildenden einer französischen Hotelfachschule und der BBS Ritterplan, berichtete Haberding in ihrer Rede. Ebenso würden seit 2007 Schüler der Sozialpädagogik in andere Länder Europas reisen.

Durch das Programm der „Europafeier“ der BBS Ritterplan führten die beiden Schüler Tim und Julia. Ihre Erfahrungen von Lernaufenthalten im europäischen Ausland stellten einige Schüler in kurzen Präsentationen vor. Dabei zeigte sich ebenfalls die internationale Ausrichtung der Schule, da alle Vorträge auf Deutsch und Englisch referiert wurden.

Von ihrem Lernaufenthalt in einer „Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigung“ in England berichteten unter anderem Carolin und Sabrina. Die Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik „lebten dort Tür an Tür“ mit den Bewohnern. Andere Schüler erzählten, wie sie an Grundschulen und in Heimen in England, Portugal, Wien, den Niederlanden und Finnland den Alltag mitgestalteten.

Auszubildende der Gastronomie berichteten von ihrer Zeit in französischen Hotels. Besonders die Arbeitsmentalität sei anders als in Deutschland, erklärte eine Auszubildende. In Frankreich würden sich die Servicekräfte mehr Zeit für den Gast nehmen und dadurch weniger Stress bei der Arbeit haben.

Während Due am Ende der Veranstaltung die Auszeichnung verlas, hielten die Schüler und Auszubildenden eine Europafahne. Die Bezeichnung Europaschule darf die BBS für fünf Jahre tragen.

Von Björn Lorenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"