Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Exhibitionistische Handlungen

Hann. Münden Exhibitionistische Handlungen

Ein 45-jähriger Mann steht in Verdacht, am Freibad in Hann. Münden exhibitionistische Handlungen vorgenommen zu haben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Opfer.

Ein 45-jähriger Mann steht im Verdacht, am Sonntag, 17 Mai, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 17.55 Uhr auf dem Parkplatz des Freibades Hann. Münden exhibitionistische Handlungen vorgenommen zu haben, teilte die Polizei heute mit. Eine Polizeistreife traf den Mann mit entblößtem Unterleib in seinem schwarzen VW Golf sitzend an.

Das Polizeikommissariat Hann. Münden bittet Zeugen und Geschädigte, sich unter Telefonnummer 05541/9510 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region