Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer flieht nach Crash am Friedhof

Zaunpfosten abgebrochen Fahrer flieht nach Crash am Friedhof

Ein Autofahrer hat mit seinem Fahrzeug den Zaun am Friedhof in Nörten-Hardenberg beschädigt und ist dann unerkannt verschwunden.

Voriger Artikel
A7: Ausfahrt Göttingen und Abfahrt Drammetal gesperrt
Nächster Artikel
54-Jähriger rast mit Auto in ein Feld

Nörten-Hardenberg. Nach Angaben der Polizei in Northeim hat der Unbekannte den Zaun bereits am Freitag zwischen 13 und 13.30 Uhr mit seinem Wagen gerammt. Dabei sei ein Betonpfeiler abgebrochen. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 100 Euro. Hinweise von Zeugen des Unfalls oder zu dem Fahrzeug und Fahrer nimmt sie unter Telefon 05551/70050 oder 05503/1004 entgegen.  (us)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis