Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Familienduell

Neun Verletzte Familienduell

Bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Angehörigen zweier Familien sind am Montagabend, 21. Februar, gegen 20.10 Uhr vor dem Haupteingang des Göttinger Uni-Klinikums in der Robert-Koch-Straße insgesamt neun Menschen leicht verletzt worden.

Beide Parteien waren zuvor aus noch ungeklärten Gründen in Streit geraten und anschließend aufeinander losgegangen, berichtet die Polizei. An der Auseinandersetzung waren nach ersten Erkenntnissen vermutlich insgesamt zwölf Frauen und Männer beteiligt. Die mit mehreren Streifenwagen angerückte Polizei stellte bei ihnen Messer, Schraubendreher und weitere Schlaggegenstände sicher.

Der Auslöser der gegenseitigen Übergriffe ist bislang unklar.

Beide Familien bezichtigen sich gegenseitig, den Streit angefangen zu haben.

ots/fh

Update: Die Kommentarfunktion ist wegen zahlreicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen deaktiviert, fh.

Voriger Artikel
Nächster Artikel