Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Felder blühen früher als sonst

Raps Felder blühen früher als sonst

Knallgelb sind sie, die Felder, denn der Raps (lateinisch: Brassica napus) blüht wieder. „Er ist dieses Jahr sogar schon ein bis zwei Wochen früher dran als in den letzten Jahren“, erzählt Achim Hübner, Geschäftsführer des Landvolks Göttingen. 

Voriger Artikel
Ohne Fachmarkt nicht wirtschaftlich
Nächster Artikel
Drei Fahrer ohne Führerschein erwischt
Quelle: Hinzmann

Grund dafür sei das sonnige und warme Wetter der vergangenen Wochen. „Der kühle Winter ist damit vergessen. Jetzt schlägt die Natur voll aus“, so Hübner. Raps gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse. Häufig wird er zu Rapsöl oder Biodiesel verarbeitet oder in Biogasanlagen verwendet. Er ist also eine sehr gefragte Nutzpflanze. Gibt es deshalb auch mehr Felder als im vorigen Jahr, oder trügt dieser Eindruck? „Darüber gibt es keine sicheren Zahlen. Ich nehme aber an, dass dieser Eindruck entsteht, weil die gelben Felder den Betrachtern besonders stark ins Auge fallen“, sagt Hübner.

cob 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bundestagswahl: Die Kandidaten im Netz