Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Festgenommener Dasseler will aus Polizeistation fliehen

Polizei Festgenommener Dasseler will aus Polizeistation fliehen

Ein 38-Jähriger aus Dassel ist am Mittwoch bei dem Versuch gescheitert, aus einer Polizeistation zu fliehen. Der Mann wollte sich dort ursprünglich nach einem zurückliegenden Vorfall erkundigen, da jedoch Haftbefehle gegen ihn vorlagen, wurde er festgenommen und versuchte anschließend zu entkommen.

Voriger Artikel
Mitreden: Zukunft der Stadthalle Göttingen
Nächster Artikel
Diebe stehlen drei Autos in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dassel. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war den beiden Beamten vor Ort bekannt, dass gegen den 38-jährigen Anwohner aus einem Ortsteil von Dassel zwei Haftbefehle vorlagen, sodass sie ihn noch in der Wache festnahmen. Beim Ausfüllen der Befehle sprang der Mann jedoch plötzlich auf und flüchtete aus dem Büro in Richtung Ausgang. Kurz bevor er die Straße erreichte, gelang es den Polizisten aber, den Flüchtigen zu fassen und in wieder zur Station bringen. Bei der erneuten Festnahme wurde ein Regal im Ausgangsbereich leicht beschädigt. Eine Polizeistreife aus Einbeck brachte den 38-Jährigen später in die Justizvollzugsanstalt Rosdorf. aw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“