Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Knockout in Göttingen

Mc.Clean Box-Nacht in Göttingen Knockout in Göttingen

Göttingen. „Schweben wie ein Schmetterling und stechen wie eine Biene“ - diese Ansage von Muhammed Ali machen sich die Göttinger Boxer in der Mc.

Voriger Artikel
Graffitis und Boxen für mehr Toleranz
Nächster Artikel
Pro-Parkplatz

Göttingens Konstantin Cemow (links) kämpft gegen Kassels Bahador Raed bei der Box-Nacht im vergangenen Jahr.

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Clean Box-Nacht zum Motto. Vor bis zu 1400 Zuschauern liefern sich die „Kraftmaschinen“ in der Sparkassen-Arena am Sonnabend, 10. September, den Show-Down. Erfahrene Ringrichter, ein professioneller Boxring, Cheerleader, ein DJ und Nummerngirls warten auf die Zuschauer an diesem Abend. „Das hat viel Zeit und Arbeit gekostet“, meinen die Organisatoren und ASC-Boxtrainer Ibrahim Öztürk und Gegham Hakobyan. Doch gelohnt habe sich der Aufwand allemal, sind sie sich jetzt schon sicher. Die Göttinger Box-Nacht ist die größte Amateur-Boxveranstaltung Deutschlands, ergänzt Hakobyan.

Die meisten Menschen waren schon oft in einem Fußballstadion, aber noch nie live in einer Boxarena. In Göttingen besteht am Sonnabend, 10. September, dazu Gelegenheit. Boxer aus Göttingen und Niedersachsen kämpfen gegen ihre Rivalen aus Italien. Auch das Aushängeschild des Sportvereins ASC, der 16-jährige zweifache deutsche und Niedersachsen-Meister Konstantin Cernow, wird auftreten.

Tickets und Termine

Die Mc.Clean Box-Nacht beginnt am Sonnabend, 10. September, um 19.30 Uhr in der Sparkassen-Arena, Schützenplatz, Göttingen. Tickets sind erhältlich in der ASC-Geschäftsstelle, Danziger Straße 21, bei Mc.Clean, Hannoversche Straße 53A, und im Ticketshop des Göttinger Tageblattes, Weender Straße 44 in Göttingen, sowie des Eichsfelder Tageblattes, Marktstraße 9 in Duderstadt. jolo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis