Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer im Balkon-Verschlag durch Kippe

Northeim Feuer im Balkon-Verschlag durch Kippe

Mutmaßlich eine weggeworfene Zigarettenkippe hat in der Albrecht-Dürer-Straße in Northeim ein Feuer auf einem Balkon im dritten Obergeschoss ausgelöst. Der Brand war am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr entdeckt worden, als schwarze Rauchschwaden vom Balkon aufstiegen und Zeugen sofort die Feuerwehr riefen.

Voriger Artikel
Während der Beisetzung Auto geklaut
Nächster Artikel
Wettbewerb "Unser Dorf nutzt die Sonne" geht in entscheidende Phase
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Northeim. 20 Feuerwehrleute waren danach im Einsatz, so dass es zu Brandschäden in der angrenzenden Wohnung nicht kam. Einzelne Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden vorsorglich evakuiert.

Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen in einem Holzverschlag auf dem Balkon ausgebrochen. Entzündet habe es sich offenbar durch eine weggeworfene Kippe. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"